Neuheiten 2018
Neuheiten 2017
|Neuheiten 2016 |Neuheiten 2015 | Neuheiten 2014
Neuheiten 2013Neuheiten 2012 |Neuheiten 2011Neuheiten 2010
 Neuheiten 2009 | Neuheiten 2008 | Neuheiten 2007 | Neuheiten 2006
Neuheiten 2005  | Neuheiten 2004 | Neuheiten 2003 | Neuheiten 2002
 
 
  TT - Neuheiten 01 / 2018
   
 
Hersteller Neuheit
Busch:  Im Bereich des Rohmaterials gibt es von Busch zwei neue Bauzugwagen für die DR Epoche IV. Neu sind ein gedeckter Güterwagen der Bauart „Leipzig“ in grüner Farbgebung als Bauzug-Geräte wagen (#32101) und das Modell eines Behelfspersonenwagens, der ebenfalls zu einem Bauzugwagen umgebaut wurde (#34002). Im Vertrieb von Busch gibt es auch neue Traktormodelle von Mehlhose. Lieferbar sind ein Famulus in grauer Farbgebung (#211 006805) und das Set Traktor Famulus in blauer Farbgebung mit passendem Anhänger (#211 006001). Beim technischen Zubehör ist ein Lichtsteuerungsmodul neu (#5748). Die Lichtprogramme lassen sich über eine Steuerbrücke auswählen und LEDs können direkt (ohne Vorwiderstände) angeschlossen wer- den. Mit dem Lichtsteuermodul können u.a. Licht, Blitzgewitter, Ampelanlagen, Radaranlagen, Andreaskreuze und Baustellenblitze gesteuert werden. Info: www.busch-model.com
Herpa: Für die Nenngröße TT kommen weitere neue Straßenfahrzeuge in den Handel. Lieferbar ist das Modell des Skoda HOL, der in den Farbvarianten honiggelb (#066563) sowie taubenblau (#066570) erhältlich ist. In Produktion/Auslieferung befindet sich derzeit als weitere Formneuheit der Pkw Golf I in den Farbvarianten atlasweiß (#066600) und marsrot (#066617). Damit geht ein lange gehegter Wunsch der Bundesbahnfreunde nach Pkw mit westdeutschem Vorbild in Erfüllung. Und bekanntlich wurde der Golf I ja auch in der DDR vertrieben.
Piko: Lieferbar sind die formneuen Modelle der vierachsigen Reko-wagen der Deutschen Reichsbahn. Erhältlich sind die Wagen in der Farbgebung und Bedruckung der Epoche IV mit den zu dieser Zeit einheitlich verwendeten Drehgestellen der Bauart Görlitz V. In Auslieferung befinden sich hierbei zwei Wagen 2. Klasse mit unterschiedlichen Betriebsnummern (#47600 und 47601) sowie der dazu passende kombinierte Sitz- und Gepäckwagen (#47603). Die Wagen haben die Farbgebung grün mit schwarzem Längsträger und grauem Dach, wie sie für die 1970er Jahre typisch war. Ebenfalls neu ist der vierachsige Mitropa-Speisewagen (#47602), der ebenfalls zur Familie der Rekowagen zählt. Auch dieses Modell entspricht in der Ausführung der Epoche IV. Die Wagen sind für eine einfache Nachrüstung mit der LED-Innenbeleuchtung (#46050) von Piko vorbereitet. Info: www.piko.de
Spiele Max: Exklusiv in den Filialen der Handelskette Spiele Max erhältlich ist das Modell eines Bahndienstwagens der DR Epoche IV als Messbeiwagen der Zentralstelle Bahnanlagen Magdeburg (#1258-80121). Das von Heris gefertigte Modell basiert auf dem vierachsi-gen Behelfspersonenwagen. Exklusiv bei Spiele Max erhältlich ist das KRES-Mo-dell des dreiteiligen Dieseltriebzuges VT 06 der Deutsche Bundesbahn für die Epoche III, taubenblau in Digitalausführung mit Sound. Die Auflage dieses Modells ist streng limitiert. Schließlich erscheint noch ein 3er-Set Mannschaftswagen der DR Epoche IV. Die von Hädl produzierten Wagen verfügen u.a. über Türen zum Öffnen und die Nachbildung der Öfen mit Rauchabzug. Die drei Wagen haben unterschiedliche Betriebsnummern. Info: www.spielemax.de
GATRA Modellbau: Bei GATRA sind nun auch die Bäume der Firma Polak-Model erhältlich. Neu sind die abgebildeten Bäume, die es in zwei verschiedenen Größen gibt: 10 cm hoch und 13 cm hoch. Je Größe werden die Bäume in fünf Grüntönen und in drei Herbsttönen hergestellt. Die Herstellung erfolgt in Handarbeit. Auf dem Foto abgebildet sind die Varianten Savannengrün (#9511), Bir- grün (#9515 und 9525). Zurzeit werden die kengrün (#9513 und 9523) sowie Eichen- Bäume lose verschickt.
Thomas Bradler Verlag: Bauzugwagen-Set 1 DR, Epoche IV Preis: 69- Euro zzgl. Versand Diese vorbildgerechten Bauzugwagen gehörten zum typischen Bild der Bauzüge der Deutschen Reichsbahn. Einige Wagen erlebten so sogar noch die Wende! Lieferbar: Bauzugwagen-Set DB, Epoche IV, blau Preis: 69,- Euro zzgl. Versand Nach der Einführung der neuen Farbgebung bei den Reisezugwagen der DB Mitte der siebziger Jahre, wandelte sich auch die Farbgebung der Bauzugwagen von grün nach blau. Beide Sets sind Hädl-Modelle mit Formänderungen exklusiv für den Thomas Bradler Verlag. Bestellungen bitte nur schriftlich per E-Mail, Fax oder Post: Thomas Bradler Verlag, Rhinstraße 137 A, 10315 Berlin Telefax: 030/34 90 15 16 Mail: info@tb-verlag.net
modellbahn kreativ: Von Siegfried Künzel gibt es für die Nenngröße TT ein neues Modell. Es handelt sich dabei um die Nachbildung des Universalladers T 157/2 „Empor“. Dieser entstand beim Vorbild unter Verwendung der Triebachse des RS 09 und war mit einem Zweizylindermotor ausgestattet. Um einen Ladevorgang in der Nenngröße TT nach- bilden zu können, wurden am Modell die Abstützungen, der Drehturm sowie der Haupt- und der Knickausleger beweglich ausgeführt. Wegen der filigranen Bauteile sind diese natürlich nicht zum Dauergebrauch geeignet, sondern dienen lediglich der Einstellung des Fahrzeuges auf der Anlage. Das Modell besteht fast vollständig aus Weißmetallteilen und wird nur als Fertigmodell angeboten. Erhältlich ist es in den Farben grün und blau mit roten Felgen sowie dahliengelb mit orangenen Felgen für die Ausführung der Fahrzeuge, die in den 1980er Jahren gebaut wurden. Lieferbar sind die Varianten T157/2 mit geschlossenem Greifer (#20010), T157/2 mit Kranhaken (#20010.1) und T157/2 mit offenem Greifer (#20011).
Tillig: Zahlreiche Neuheiten sind an den Modellbahnfachhandel ausgeliefert worden. Für die Epoche III sind neu der Liegewagen 2. Klasse Bc4üm „Scharnow-Reisen“ der DB (#16206), der als Herbstneuheit angekündigt war, das Reisezugwagen-Set „RTC-Militärzug 2“, bestehend aus zwei Reisezugwagen (#01761) als Ergänzung zum Set 01693, das Güterwagen-Set „Erzzug 3“ der DB, bestehend aus drei unterschiedlichen Selbstentladewagen OOtz 41 und OOtz 43 (#01766), als Ergänzung zu den Sets 01710 und 01735 sowie der Kesselwagen SCwf „Simotra“, eingestellt bei der SNCF (#17310). Für die Epoche IV sind der offene Güterwagen Eanos 052 der mit Plane DB (#15684) sowie die Herbstneuheit 2017, der Liegewagen 2. Klasse Bern der DSB (#16203) erschienen. Für die moderne Bahn (Epoche VI) gibt es als Neuheiten das Modell der Diesellokomotive der BR 245 der DB AG (#04942), die Diesellokomotive Reihe 742 der CD, Ep. VI (#02751) sowie den Reisezugwagen 2. Klasse Bmz der ÖBB (#16540) mit Drehgestellen MD 52 und die Reisezugwagen 1. Klasse Ap der MÄV (#16683) sowie 2. Klasse Bp der MÄV (#16684). Info: www.tillig.com
  Neuheiten 2018
Neuheiten 2017
|Neuheiten 2016 |Neuheiten 2015 | Neuheiten 2014
Neuheiten 2013Neuheiten 2012 |Neuheiten 2011Neuheiten 2010
 Neuheiten 2009 | Neuheiten 2008 | Neuheiten 2007 | Neuheiten 2006
Neuheiten 2005  | Neuheiten 2004 | Neuheiten 2003 | Neuheiten 2002
 
SeitenanfangHomewebmaster@tt-modelleisenbahn.de

© 2000-2018 Thomas Bradler Verlag, letzte Aktualisierung am 7 January, 2018 .